6 Ideen: Der Private Spa auf kleinem Raum

Gehören Sie zu den Glücklichen, die sich ein Home Spa eingerichtet haben, müssen Sie nicht mehr das Haus verlassen um in den Genuss von Wellness zu kommen. Verwandeln Sie Ihr Badezimmer, und sei es noch so klein, in Ihr privates "Home Wellness Center"


1) Grüne Wellness Oase für Zuhause

In jeden Wellnessbereich daheim gehören Pflanzen, damit ein authentisches Spa Feeling entsteht. Hängepflanzen sehen nicht nur faszinierend aus, sondern sind platzsparend, Sie dürfen also ruhig einige davon aufhängen (Tipps zu geeigneten Pflanzen und Pflanzenpflege für Badezimmer-Pflanzen finden Sie hier). Damit die Pflanzen im Home Spa keinen zusätzlichen Stress bringen, einfach mit einer schönen Schicht Seramis oder Hydroperlen unter der Blumenerde aufwarten. Wer es bunt mag, rieselt noch eine Schicht gefärbten Sandes oder Kiesel über die Erde. 


2) Gezielte Lichtakzente im Private Spa setzen

Eine angenehme Beleuchtung, die Sie zum Beispiel sehr leicht und bequem mit LED-Leuchten schaffen können, erzeugen das richtige Ambiente zum Entspannen. Smart & Green bietet eine große Auswahl an wasserdichten und pflegeleichten Badeleuchten für jeden Geschmack. Das Modell TOWER passt z. B. durch seine schlichte Eleganz gut in jedes Badezimmer, beliebt im Bad sind auch ZEN und FLATBALL. Eine stimmungsvolle, kostengünstige Ergänzung zu Ihrer Badbeleuchtung sind Duftkerzen. 


3) Glatte, gesunde Haut durch Home Wellness

Mit einem Peelinghandschuh oder einem Luffaschwamm können Sie Ihren Körper sanft von Hautschüppchen befreien und wieder zum Strahlen bringen. Dazu den Körper in kreisenden Bewegungen von unten nach oben sanft abrubbeln. Verwöhnen Sie sich anschließend mit einer wohlriechenden Bodylotion oder einem Massageöl. Um die Wirkung noch zu intensivieren, können Sie einen Massageroller zum Einmassieren verwenden.


Home-Spa-Home-Wellness-Private-Spa-LED-Leuchten-34) Sonnenersatz für den Wellnessbereich Zuhause

Ein tragbares Infrarotgerät (siehe z.B. die günstige Beurer IL 11)  versorgt Sie mit wohliger Wärme und lässt Sie sofort Kälte und Nässe vergessen. Die Wärme lindert Verspannungen und fördert die Durchblutung. Für einen optimalen Effekt direkt nach dem Baden 15 – 20 Minuten die Lampe verwenden. 


5) Wasserspiele: Ideal für den Home Spa

Die Home-Wellness Atmosphäre wird noch schöner, wenn ein Luftbefeuchter oder Ultrallschallbrunnen für ein angenehmes Raumklima sorgt. Das Plätschern des Wassers sorgt für zusätzliche Erholung, zudem können Sie auch ätherische Öle ins Wasser geben, welche auf schonende Weise (ohne Hitze!) zerstäubt und vernebelt werden. 


6) Wellness daheim ist auch Wohlbefinden von innen 

Um Ihren gesamten Körper eine Wellnessbehandlung angedeihen zu lassen, sollten Sie sich auch um die Wellness von innen heraus kümmern. Vitaminreiche Gemüsesäfte, ein guter altmodischer Obstsalat oder ein leckerer Smoothie helfen Ihrem Körper dabei, sich dank Antioxidantien und den enthaltenen Nährstoffen zu regenerieren und ersetzen zudem Flüssigkeit, die Sie durch Schwitzen verlieren (auch heiße Bäder verursachen Schwitzen, nicht nur Sauna und Infrarotbehandlung). Besonders gesund sind grüne Smoothies, beispielsweise der in der Home-Wellness Szene so beliebte Spinat-Blaubeer-Smoothie. Dazu einfach Babyspinat, Blaubeeren und Kefir im Mixer pürieren (Weitere Rezeptideen finden Sie hier). Reichlich Obst und Gemüse sind die ideale Ergänzung, damit beim Home Spa auch die Wellness von innen nicht zu kurz kommt.

 

 


Home-Spa-Home-Wellness-Private-Spa-LED-Leuchten-1Um Ihr Do-it-Yourself Home Wellness Programm gebührend zu genießen, nehmen Sie sich als abschließender Tipp die nötige Zeit und Ruhe. Dann steht einem erholsamen Wellness-Tag in Ihrer eigenen Relax-Oase nichts mehr im Wege, und Sie können Kraft tanken für die Arbeit und all die anderen strapaziöseren Aktivitäten des Tages. 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel